Wir Menschen sind selbst Teil der Natur.

Wo die Natur intakt ist, kann auch wirtschaftlich aufgebaut werden.

Genau das geschieht bei unseren Natur- und Agrarprojekten.

Dabei können Sie mit Naturschutz gutes Geld verdienen.

Ethisch, erntereich und wertbeständig.

Sie haben die Möglichkeit

direkt in den Schutz der Urwälder und der Tierwelt zu investieren
selbst am Zukunftsstandort Paraguay, im Herzen Südamerikas, titelgeprüfte Grundstücke zu erwerben (Forst- und Ackerland), die naturnah für Sie aufgeforstet und ökologisch bewirtschaftet werden.

Besonders wichtig ist, dass alles dem geltenden Recht entspricht (Titelprüfung, Titelerstellung, Eintragung ins Kataster- und Registeramt). Um Ihnen die nötige fachliche und juristische Sicherheit bieten zu können, haben wir eine rechtssichere Brücke zwischen Europa und Südamerika entstehen lassen.

Um dies zu gewährleisten, arbeitet die Nature Invest Para Madre Tierra S.A. mit seit den 1980-er Jahren in Paraguay ansässigen Kooperationspartnern und Juristen zusammen.

Ein wichtiges Fundament dieser Zusammenarbeit ist das seit den 1990-er Jahren geltende Investitionsschutzabkommen von Paraguay mit Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Gemeinsam schützen wir riesige Flächen der Ur- und Regenwälder, geben (bedrohten) Tier- und Pflanzenarten eine neue Heimat und kombinieren das mit einem gesunden Natur- und Pflanzen-Mix.

Ethisch

Erntereich

Wertbeständig

Aus diesem Mix können Sie als Grundstücksbesitzer wählen:

  • Urwälder und Tierwelt schützen
  • Reine Wieder-Aufforstung mit einheimischen Baumarten wie zum Beispiel Lapacho und vielen weiteren Nativas
  • ökologischer Forst- und Landwirtschaft (bei 1 Hektar Bewirtschaftungsfläche schützen wir mindestens 2 Hektar Urwald) mit der Pflanzung und Bewirtschaftung von:
    • Frucht-Bäumen Zitronen (circa 9 Ernten jährlich, nach circa 36 Monaten)
    • Frucht-Bäumen Pfirsiche (circa 2 Ernten jährlich, nach circa 24 Monaten)
    • Nutz- und Edelholz-Bäumen: Kiri, Zedern und Mahagoni
    • Heilkräuter mit Rosmarin, Burrito und Oregano (circa 4 Ernten jährlich, nach circa 12 Monaten)

Kiri-Baum (ca. 2 Jahre alt) Gerson W. Kieling & Carsten Rickel

 

Soziale Verantwortung übernehmen:
Die an unseren Projekten mitwirkenden Kleinbauern, Farm-Familien und unsere Freunde die Indianer und indigenen Völker werden über Lohnmarkt-Niveau bezahlt und an unseren Ernte-Erfolgen beteiligt.

Im Jahr 2019 wurde die Biene von der „Royal Geographical Society“ zum wichtigsten Lebewesen der Welt erklärt. Teil unseres ganzheitlichen Aktionsplanes ist die im Pflanzenmix eingebundene Ansiedlung von Bienen-Völkern.

Auf 1 Hektar Bewirtschaftungsfläche setzen wir mindestens 2 Bienen-Stöcke zum Schutz und Gedeihen der Bienen.

Wollen auch Sie in diese Werte investieren?

Nature Invest = Mit Naturschutz gutes Geld verdienen.

Werden auch Sie Teil unserer lebensbejahenden, schöpferischen Aktion.

Gemeinsam gesellschaftliche Verantwortung übernehmen

Unser Tun ist auch von übergeordnetem Nutzen. Wir arbeiten daran, die Naturvölker der Welt zu einem Bündnis für Frieden und Freiheit zu vereinen.

Gemeinsam mit unseren Förderern und Unternehmern übernehmen wir ökologische und gesellschaftliche Verantwortung. Große Flächen des für das globale Klima so wichtigen ursprünglichen Regenwaldes lassen wir unter Schutz stellen.

Überall dort, wo wir gemeinsam Urwälder erhalten, entstehen abgeschirmte Oasen für (geschützte) Tier- und Pflanzenarten. Dadurch bekommen unter anderem Jaguare, Affen, Schmetterlinge, Papagaien und andere Vögel die Gelegenheit, sich wieder frei zu entfalten.

Mit unseren Natur- und Agrarprojekten erwirtschaften wir nicht nur lebensfördernde Ernten. Aus ihnen entwächst auch ein wichtiger wirtschaftlicher Faktor. Dadurch schaffen wir Arbeitsplätze in Paraguay, fördern die Gesellschaft und leisten einen Beitrag zur sozialen Balance. Die Farmfamilien und Kleinbauern haben an den Ernteerfolgen teil. Wir unterstützen die Indianer und beziehen sie in unsere Projekte mit ein.

Impressionen unserer Projekte

Ausschnitt aus dem Film “Wie viele bist Du?”

„Es gibt ENTSCHEIDUNGEN, bei denen es um MEHR geht, ALS um GELD.”

So erreichen Sie uns

Fühlen Sie sich frei, uns jederzeit eine Nachricht zu senden. Wir beantworten gerne Ihre Fragen und melden uns zeitnah bei Ihnen zurück.

Mit Absenden Ihrer Anfrage akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung, Cookie-Richtlinie und Nutzungsbedingung.

Adresse

Nature Invest Para Madre Tierra S. A.

Melgarejo, Distrito de Independencia 5350, General Artigas e/ Mariscal Lopez y Mariacal Estigarribia, Guaira – Paraguay

Adresse

Korrespondenzbüro: Nature Invest For Mother Earth AG
Zürcherstrasse 17, 8173 Neerach, Schweiz

Rufen Sie uns an

Mobil: +49 162 32 59 202

 

Zoom Meeting

An geplanten Zoom Meeting teilnehmen