Roman Padiwy und Benedikt Michale sprechen im OKiTALK-Interview über anstehende gesellschaftliche Veränderungen, Projekte mit Werten und die neue Kultur der Kooperation. 

 

Was haben ein ein Netzwerk menschlicher Potenziale, ein beeindruckendes Regenwald-Projekt und zwei Film-Produktionen gemeinsam? Hinter diesen Projekten steht die österreichisch-deutsche Freundschaft zwischen Roman Padiwy und Benedikt Michale. Unter dem Motto “Projekte mit Werten – bald kann sie jeder umsetzen” werden die beiden am Sonntag, 24. Januar 2021, ab 20.30 Uhr live über ihre Pläne berichten, eine Infrastruktur aufzubauen, mit deren Hilfe alle ihre Projekte mit Werten realisieren können werden.

Hier der Link zum Interview: https://www.okitalk.com/index.php?article/1172-okitube-live-projekte-mit-werten-bald-kann-sie-jeder-umsetzen-24-01-2021-ab-20-3/

Roman Padiwy ist Autor, Gründer und Talente-Netzwerks LIZA.network und Filmemacher. Mit seinem Film “Wie viele bist Du?” hat er gezeigt, welches Potenzial LIZA.network birgt. Benedikt Michale ist Gründer der Nature Invest For Mother Earth AG und Botschafter für grüne Investitionen. Die Nature Invest For Mother Earth AG ist exklusiver Co-Produzent des Kinofilmes “Wie viele bist Du”?”.

All das ist nur der Anfang: Die beiden sind aktuell damit beschäftigt, eine Infrastruktur für die Umsetzung von Projekten mit Werten zu schaffen.

Im Interview geht es unter anderem um eine lebenswerte Zukunft dank realistischen Utiopien, um Kooperation auf Augenhöhe, um das LIZA.network der Potenziale, um die Nature Invest Para Madre Tierra S.A., um das geplante Regenwald-Filmprojekt und vieles mehr …